Musik

„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.“

E.T.A. Hoffmann

Lehrkräfte

Frau Wußmann

Frau Kühne

Herr Schöning


Inhalte

Der Fachbereich Musik arbeitet nach den Vorgaben des Rahmenplans für das Fach Musik in den Sekundarstufen I und II.

Ausgewählte Inhalte

Klassen 5-6: z.B. Variation, Kanon, Programmmusik, Rondo, Instrumentenkunde, Notenlehre

Klassen 7-8: z.B. Musical, Barock, Rock und Pop, Jazz, Oper

Klassen 9-10: z.B. Politische Musik, Musik in der Werbung, Rock und Pop, Oper, Gregorianik

Themen der Oberstufe

1. Semester: Musik im Wandel der Zeit

2. Semester: Musik im gesellschaftlichen Kontext

3. Semester: Musik in Verbindung mit anderen Künsten und Ausdrucksformen

4. Semester: Musik verschiedener Kulturen

Musik ist ein unverzichtbarer Bestandteil aller Kulturen und berührt Menschen, sodass sie eine wichtige Bereicherung der persönlichen Erfahrungswelt darstellt. In diesem Sinne ist es uns besonders wichtig, neben den Kompetenzen Musik wahrnehmen und verstehen sowie Nachdenken über Musik die Fachkompetenz Musik gestalten zu schulen. Dazu haben wir ein großes Instrumentenangebot in unserem Musikraum und zahlreiche Werke zum Singen und Musizieren verschiedener Stile und Genres.


Traditionen

  • Besuche von Konzerten, Opern und musikalischen Veranstaltungen in Cottbus, Berlin und Dresden
  • Weihnachts- und Frühlings-/ Sommerkonzerte

Bläserklassen Klassenstufen 5/6

Seit dem Jahr 2019/2020 sind wir als Paul-Fahlisch-Gymnasium am Förderprogramm „Klasse: Musik für Brandenburg“ beteiligt (Träger VdMK). Dabei kooperieren wir mit der Kreismusikschule OSL. Im schulischen Rahmen (2 Wochenstunden) erlernen die Kinder ein Blasinstrument. Sie instrumentieren in Register- und Orchesterproben. Das Programm ist für die Schüler gebührenfrei. Damit wird gewährleistet, dass jedem Kind unabhängig von seiner sozialen Herkunft der Zugang zu musischer Bildung ermöglicht wird. Außerdem ist erwiesen, dass das gemeinsame Musizieren die Sozialkompetenz, den Teamgeist, das Gemeinschaftsgefühl und das Einfühlungsvermögen fördert.

Teilnehmer: LuBK der Jahrgangsstufen 5 und 6

Instrumente: Saxophon, Klarinette, Querflöte, Trompete, Posaune, Tuba

Lehrer: Lutz Schulz (Saxophon, Querflöte)

Uli Hengst (Trompete, Posaune, Tuba)

Ines Kühne (Klarinette)

Die Bläserklassen zeigen ihr musikalisches Können bei Weihnachtskonzerten, zum Tag der offenen Tür, beim Frühlingskonzert sowie im Rahmen des Schulfestes. 

Als musikalisches Highlight wird jedes Jahr für die sechsten Klassen die „Klassenfahrt“ nach Boitzenburg durchgeführt, wo sich alle Bläserklassen des zweiten Unterrichtsjahres aus Brandenburg treffen, um gemeinsam zu proben und abschließend in der MBJ Arena Potsdam aufzutreten.

Wenn die Schüler die sechste Klasse abgeschlossen haben, endigt das Bläserklassen-Projekt. Da aber großes Interesse daran besteht, weiterhin musizieren zu können, ist in der Planung, eine Big Band für die höheren Jahrgänge zu gründen.


Beispiele für Schülerarbeiten

Im Musikunterricht der Jahrgangsstufe 9 bestand eine Aufgabe in diesem Jahr darin, einen Song zu interpretieren. Die Schüler:innen konnten Songs selbst singen, eigene selbst schreiben, neu arrangieren oder mit anderen Instrumenten spielen oder sogar ein Musikvideo selbst erstellen.

Eine Arbeit möchten wir hier vorstellen:

Zora Sambarth hat ein großartiges Video zum Song „Ghosting“ von Mother Mother erstellt: