Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Das Fach Wirtschaft-Arbeit-Technik ist ein Pflichtfach und wird ab der 5. Klasse im Umfang von einer Wochenstunde und in der 9. Klasse im Umfang von zwei Wochenstunden unterrichtet. Die ausgewählten Themengebiete haben eine größtmögliche Praxisrelevanz und Alltagsnähe.

Die Schülerinnen und Schüler erwerben im Fach Wirtschaft-Arbeit-Technik Kompetenzen, die sie befähigen, aktuelle berufsbezogene und private Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen. Das Unterrichtsfach leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Berufs- und Studienorientierung sowie zur wirtschaftlichen, ökologischen und technischen Grundbildung der Schülerinnen und Schüler.

Inhalte

Der Unterricht orientiert sich grundsätzlich an den gültigen Rahmenlehrplänen für das Land Brandenburg und berücksichtigt die informationstechnische Ausrichtung des Gymnasiums.

Klasse 5/6:

  • Entwicklung, Planung, Fertigung und Bewertung einteiliger Produkte
  • gesundheitsförderliche Ernährungsweise
  • Interessen, Fähigkeiten, Traumberufe: Einstimmen auf die berufliche Welt
  • ITG
  • Wirtschaften im privaten Haushalt

Klasse 7/8:

  • Berufs- und Lebenswegplanung: Einstimmung und Erkundung
  • Entwicklung, Planung, Fertigung und Bewertung mehrteiliger Produkte
  • ITG
  • Markt, Wirtschaftskreisläufe und politische Rahmenbedingungen

Klasse 9:

  • Berufs- und Lebenswegplanung: Erkundung, Entscheidung und Realisierung Betriebspraktikum
  • Gestaltung komplexer Projekte/Bewertung technischer Innovationen
  • ITG
  • Unternehmerisches Handeln