Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

NEUES AUS DER SCHÜLERFIRMA

Am 30.09.16 waren wir bei der Maker Faire, einer Erfindermesse, Ideenquelle und Festival der Kreativität und Innovation.

Neben LED-betriebenen Klamotten, aus Schrott und Abfällen gefertigten Kunstwerken und modernen Blumentöpfen, gab es noch viele weitere interessante und raffinierte Konstruktionen.

Wer vom vielem Gucken, Laufen und Staunen müde wurde, konnte sich eine interessante Dokumentation anschauen.

Spezialisiert hat sich die Maker Faire anscheinend auf 3D-Drucker, denn überall, wo man hinging, gab es 3D-Drucker, welche Gefäße, Sehenswürdigkeiten oder sogar ein Pikachu in allen möglichen und unmöglichen Farben hervor zaubern konnten.

Mein Fazit ist, dass die Maker Faire ein wunderbarer Ort ist um Ideen zu sammeln oder sich einfach für einige Stunden aus dem Alltagstrott zu befreien und in eine andere Welt zu tauchen.

Ich würde die Messe gerne noch einmal besuchen!

Bilder