Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

SCHILF in Görlitz

Zur alljährlichen schulinternen Lehrerfortbildung reisten die Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums, ehemalige Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiter der Schule und sogar eine Delegation unserer Partnerschule aus Lubsko dieses Jahr nach Görlitz. Nach einer lustigen und gesprächigen Busfahrt wurden wir herzlich zu einer Stadtrundfahrt empfangen und erhielten interessante und sehenswürdige Einblicke in die Geschichte der Stadt, angefangen bei der Gründung über die verschiedenen Epochen bis hin zum heutigen Status als "Görliwood". So wurden uns das kontrastreiche Stadtbild ebenso wie die verschiedenen Schauplätze der unzähligen Hollywoodproduktionen in der Stadt gezeigt.

Anschließend teilte sich die Lehrerschaft und begab sich auf zwei getrennte Stadtführungen durch die Altstadt an der Neiße. Historische, künstlerische, kuriose, witzige und bemerkenswerte Eindrücke konnten von der ehemals großen Handelsstadt gewonnen werden. Flüsterbogen, Portale, Kirchen, Rathaus, historische Straßenzüge und Trutzburg waren nur einige Sehenswürdigkeiten die uns präsentiert wurden.

Zu Kaffee und Kuchen ging es dann auf die Landeskrone, den Hausberg der Görlitzer. Entweder per Fuß oder per Shuttlebus wurde der sportliche Anstieg in Angriff genommen und so konnte die Aussicht auf dem 420 Meter hohen Berg genossen werden.

Die nicht minder lustige Busfahrt zurück in die Heimat bildete den Schlusspunkt einer gelungenen Veranstaltung. Wir bedanken uns sehr bei unseren Stadtführern, unserem Busfahrer und bei der Organisationsgruppe um Frau Bartlick, Frau Hoffmann und Frau Schulze.

FS

Bilder