Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Vorlesen statt Nachlesen

Das Vorlesen auch anders geht und über das Klassenzimmer hinaus stattfinden kann, zeigten 12 Schülerinnen und Schüler aus der 6. und den 7. Klassen beim diesjährigen Vorlesewettbewerb.

Dabei traten jeweils die besten drei Vorleserinnen und Vorleser aus den 4 Klassen gegeneinander vor einer Jury an.

Sie lasen jeweils einen selbstgewählten und einen fremden Text.

Die ersten Plätze konnten sich hier die Vorleser aus den 7. Klassen erlesen.

Aber: Nach dem Lesen und vor dem Vorlesen. Also auf die Bücher, fertig, los! ;-)

Bilder