Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft des Landes Brandenburg 11.3.17 in Fredersdorf/Vogelsdorf

Am Samstag, dem11.3.17, nahm unsere Schule mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil, der durch das Erreichen des 1. Platzes das Sprungbrett zur Deutschen Meisterschaft sein konnte.

Diesen Sprung schafften wir nicht. Aber den 2. Platz errangen Rania Sidneb, Zephanja Krzysch, Maximilian Springer, Finlay Palm und Bennet Schmerl in der Wettkampfklasse III .

In der WK IV erkämpften Katharina Wienert, Elisabeth Forot, Emlio Schultheis, Paul Glor und Maksym Kovalchuk Platz 11 von 28 Mannschaften.

Der Wettkampf forderte von allen Schülern eine hohe Konzentrationsfähigkeit, Spielwitz und Ausdauer.

Ich danke allen Sportlern für ihr Engagement.

B. Rothe

Bilder