Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Exkursion Geschichtskurs Jahrgangsstufe 11 – historische Orte im Wandel der Zeit

Am Donnerstag, dem 09.07.2015, haben die Schüler des Geschichtskurses von Herrn Fritzsch historische Orte in Berlin besichtigt. Besonderer Schwerpunkt der Besichtigung war der Wandel dieser Orte in der Zeit von 1933 bis 2015.

Es wurde der Ort der alten Reichskanzlei und des Führerbunkers (Wilhelmstraße / Voßstraße) besichtigt und der Wandel dieser von der Zeit des Nationalsozialismus bis heute dargestellt! Auf dem Gelände stehen Wohnblöcke aus den letzten Jahren der DDR. Und heute ein Asia Restaurant mit folgender Werbung: „Heute Pekingente, früher Reichskanzlei“! Danach wurde das ehemalige Reichsluftfahrtministerium von Herrmann Göring (heute Bundesfinanzministerium) besichtigt.

Wir besichtigten das Gelände des ehemaligen Reichssicherheitshauptamtes (RSHA ehemalige Prinz – Albrecht – Straße) und besuchten dort die Ausstellung „Topographie des Terrors“! Hierbei konnten auch die letzten Elemente der Berliner Mauer erkundet werden.

Am Ende der Exkursion besuchten wir die Holocaustgedenkstätte unweit des Brandenburger Tores!

Den Abschluss der Exkursion bildete der Potsdamer Platz im Wandel der Zeit (Vom verkehrsreichsten Platz in der Weimarer Republik – über Mauer / Grenzgebiet „Ödland“ in der DDR – und heute modernes urbanes Leben)!

R.W.F.

Bilder