Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Projektwoche 2018 - Spreewald Projekt (Klasse 7.4)

In der Woche vom 17.09.-21.09.2018 veranstaltete die Klasse 7.4 vom Paul-Fahlisch-Gymnasium Lübbenau eine Projektwoche zum Thema „Spreewald“.

Am Montag trafen wir uns in Lübbenau am Haus für Mensch und Natur. Dort wurden die Pläne für die Woche vorgestellt. Als erstes machten wir unter der Leitung von Frau von Prondzinsky und unserer Klassenlehrerin Frau Hain eine Geocaching Tour. Unser Weg führte an der Spree entlang Richtung Lehde. Wir lernten viel über Tiere und Pflanzen im Spreewald.

Am Dienstag folgte eine 18km lange Radtour nach Boblitz, an Raddusch vorbei, nach Leipe und von Leipe aus zurück nach Lübbenau. Aus Versehen kamen wir sogar in die Dreharbeiten eines Spreewaldkrimis. An diesem Tag ging es um die Entstehung des Spreewalds.

Am Mittwoch wanderten wir zum Schlossberg und untersuchten dort das Wasser. Später sprachen wir über die Verockerung der Spree und über Tagebaue.

Am Donnerstag fuhren wir mit einem Kahn über die Spree. Es ging abermals ums Wasser, aber auch um die Kultur im Spreewald.

Am letzten Tag wurden die Themen noch einmal zusammengefasst und von fünf Schülergruppen präsentiert. Zum Beispiel mit Kreuzworträtseln, Plakaten und vielem mehr.

Wir haben in dieser Woche viel gelernt.

Niclas van der Heyden

Bilder