Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Exkursion in den Tagebau Jänschwalde

Am Donnerstag, dem 08.06.2017, besuchte die Klasse 10.2 im Rahmen des Erdkundeunterrichts den Tagebau Jänschwalde.

Nach einem kurzen Vortrag zum Thema Braunkohleabbau in der Region - Geschichte und Zukunft, ging es für die Klasse auf eine zweistündige Tour durch das Abbaugebiet Jänschwalde.

Die Fahrt führte zu den Baggerlöchern, wo wir direkt neben den imposanten Schaufelradbaggern stehen und die bis zu 17 Mio. Jahre alte Braunkohle aus nächster Nähe betrachten konnten.

Danach ging es zu den Renaturierungsflächen, die kaum noch an die tiefen Baggerlöcher erinnern. Hier werden heimische Tier- und Pflanzenarten wieder angesiedelt und lassen neue Landschaften entstehen.

Zum Ende gab es noch ein leckeres Mittagessen im Betriebsrestaurant, bevor es wieder zurück nach Lübbenau ging.

Von Jasmin Bihn

Bilder