Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

„Make WHAT great again?“ – Verschwörungstheorien von Aliens bis PEGIDA, AfD und Trump erkennen und entlarven

Exkursion nach Potsdam des Seminarkurs Verschwörungstheorien

Zur Schülerakademie der Universität Potsdam und des Bildungsforums Potsdam hat sich der Seminarkurs Verschwörungstheorien von Herrn Schöning am 17.05.2017 in die Tiefen, Irrungen und Wirrungen von Trump, Reichsbürgern, AFD, Pegida usw. begeben.

Nachdem man sich im Bildungsforum einen Überblick über aktuelle Forschungsprojekte verschaffen konnte, begann der Workshop mit Saman Hamdi von der Universität Potsdam. Die theoretischen Grundlagen von Verschwörungstheorien wurden anhand von Beispielen erläutert, besprochen und analysiert. Dabei gelang es den Schüler_Innen immer wieder die verschiedensten Theorien, die sie bereits im Seminarkurs behandelt haben, in den Workshop einzubinden.

Auch neue Themen, wie z.B. die Leugnung des Klimawandels durch den US-Präsidenten Trump oder die fragwürdigen Inhalte des Magazins "Compact" wurden regelrecht beleuchtet. Anschließend entwicklelte sich eine kleine Diskussion udn ein Meinungsaustausch zu den Forschungsthemen der Schüler_Innen.

Vielen Dank an Saman Hamdi für die interessante und interaktive Gestaltung des Seminars.

Bilder