Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Besuch bei den Radio-Fritzen

Am 25.4. besuchte die Klasse 9.3 zusammen mit den Lehrern Frau Mühmert, Herrn Illgen und Herrn Rothe das Fritz-Studio in Potsdam. Den Schülern wurden viele Informationen über das Radio an sich, den Sender, die Vielzahl und Aufgaben der dortigen Berufe vermittelt. Die Schüler wurden im Studio herumgeführt, durften zu allem Fragen stellen und waren sogar während einer Live-Show im Moderationsstudio, um mehr über den Alltag eines Radiomoderators zu erfahren, bei dem es hauptsächlich auf Spontanität und Wortgewandtheit ankommt. Weiterhin wurden Berufe wie der eines Redakteurs, eines Nachrichtenredakteurs und eines Layouters erklärt.

Darüber hinaus wurde auch über den speziellen Bildungsauftrag des Senders gesprochen, der neben dem allgemeinen Informations- und Nachrichtenauftrag besonders jüngere Zuhörer ansprechen soll. Dieser Auftrag konnte, wie unser Besuch zeigt, erfüllt werden.

Manuel Hausbrandt

Bilder