Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Science on Tour wieder bei uns

Am Donnerstag, dem 14.4.2016 erhielt das Paul-Fahlisch-Gymnasium Besuch vom mobilen Schülerlabor „Science on Tour“ der BTU Cottbus-Senftenberg. Nach einer kleinen theoretischen Expedition in die Welt der Stoffe und chemischen Reaktionen durften die Schüler des Seminarkurses „Krankheiten und Medikamente“ selbst das Medikament Paracetamol herstellen. Unterstützung erhielten sie dabei von der Leiterin des Kurses Gesine Böhmer sowie von Diplomchemiker Karl-Heinz Krätzschmar von „Science on Tour“ und einer Studentin der BTU. Neugierig und konzentriert gelang es allen Schülern, die spannende Aufgabe zu bewältigen. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz, denn Karl-Heinz Krätzschmar machte aus der Arbeit kurzerhand einen Wettbewerb, wer am Ende die größte Menge Paracetamol herstellen konnte. Da keine für das Experiment nötigen Wasseranschlüsse an den Labortischen vorhanden waren, löste er das Problem, indem er spontan kleine Wasserwannen für die Schüler aufbaute. Das Gymnasium bedankt sich für die tolle Zusammenarbeit mit „Science on Tour“ und hofft, das mobile Schülerlabor bald wieder in Lübbenau begrüßen zu dürfen.

Bilder