Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Zampern mit den Kindern vom Diesterweg

Am 28.01.2016 hieß es für ein paar von uns „Mit Klingelingeling und Rumbumbum ziehen wir im Kreis herum...“ statt „Hefter und Buch auf, S.203...“. Denn wir haben unseren Kooperationspartner, die AWO Kindertagesstätte „Diesterweg“, beim Zampern in Lübbenau unterstützt. Früh um 8.00 Uhr ging es in den Kindergarten und jeder wurde einer Gruppe die er begleitete zugeteilt. Alle Kinder steckten schon in ihren süßen Kostümen und warteten aufgeregt darauf, dass es endlich losgeht. Von Cowboys über Feen bis hin zu Minions und dem Krümelmonster war alles vertreten, und auch wir „Großen“ waren passend bunt verkleidet. Mit Bollerwagen und fröhlicher Musik zogen die Gruppen los, um Süßigkeiten und Geld einzusammeln. Die Kinder rannten von Haus zu Haus und hatten sichtlich Freude daran, die Leute aus dem Haus zu klingeln. Auch die Erzieher machten ordentlich mit und animierten die Kinder, die gelernten Zamperlieder zu singen und sich somit bei den Leuten freundlich zu bedanken. Auch der Friseur wurde von der Kinderpolonaise gestürmt, was die Kunden sichtlich amüsierte. Nach ca. 2h Tanzen, Singen und Einsammeln der Gaben waren beide Bollerwagen unserer Gruppe randvoll mit Süßigkeiten gefüllt und auch in den Zamperbüchsen klimperten so einige Münzen. Zurück im Kindergarten wurde die reiche Ausbeute sortiert und die Kinder machten noch eine letzte Polonaise. Zum Abschied umarmten die Kleinen uns und fragten, ob wir nicht den ganzen Tag bleiben können und ob wir bald wieder kommen. Doch für uns hieß es jetzt wieder ab in die Schule. Das Zampern mit den Kindern vom „Diesterweg“ war sehr lustig und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Team der Kindertagesstätte.

Bilder