Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Heute kommen die Großen!

Diesen Satz hörten die Kinder der AWO Kindertagesstätte Diesterweg Lübbenau am Dienstag, dem 01.12.2015 von ihren Betreuern. Bereits seit mehreren Jahren und so auch an diesem Nachmittag besuchten einige Schüler des Paul-Fahlisch-Gymnasiums Lübbenau die Kita. Der Psychologiekurs der elften Klasse setzte sich in den vergangenen Wochen im Unterricht mit der Entwicklungspsychologie von Kindern auseinander. Dabei erfuhren die Schüler mehr über die motorische sowie die sprachliche Entwicklung. In der Kindertagesstätte hatten sie nun die Möglichkeit, ihre theoretischen Kenntnisse in praktische Erfahrungen umzusetzen. Die 16- bis 17-Jährigen bauten über den Zeitraum von zwei Besuchen hinweg spielerisch eine Verbindung zu den Kleinen auf und waren so in der Lage, deren Entwicklungsstand hinsichtlich der motorischen Fähigkeiten und der Sprache zu beurteilen. Mit viel Ausdauer und Begeisterung tauchten die Jugendlichen noch einmal in die Welt des Spielens ein und stellten, genauso wie die Kinder unterschiedlicher Altersstufen, ihre Mal- und Buddelkenntnisse unter Beweis. Am Ende eines erlebnisreichen Nachmittags an der frischen Luft waren zahlreiche neue Freundschaften entstanden und die Gymnasiasten übergaben die Kinder mit einem Lächeln den Erziehern oder Eltern. Da dieses Projekt stets sowohl von Kindern, Eltern, Erziehern und Schülern mit viel Begeisterung aufgenommen wurde, konnte mit Unterstützung der Psychologielehrerin Gesine Böhmer eine Kooperation zwischen dem Paul-Fahlisch-Gymnasium Lübbenau und der AWO Kindertagesstätte Diesterweg geschlossen werden. Dadurch sichert das Gymnasium der Kita seine Unterstützung bei der Realisierung von Großprojekten zu und erhält im Gegenzug dazu die Möglichkeit, praktische Erfahrungen mit Kindern zu sammeln.

Theresa Weiß

Bilder