Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Weihnachtsgeschenke für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Die gemeinsame Aktion der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums, der Initiative "Buntes Lübbenau" und der Jungen GEW Brandenburg, Weihnachtsgeschenke für geflüchtete Kinder und Jugendliche zu sammeln, ist bisher ein Erfolg.

Was als Idee aufgrund der ankommenden Flüchtlinge in Lübbenau begann, wuchs über die Schülervertertung des Gymnasiums und mit der logistischen Unterstützung der Jungen GEW zu einer gelungenen Willkommensaktion. Klar, die Geschenke sind noch nicht verteilt, aber die Menge an Päckchen überstieg die Erwartungen der Schülerinnen und Schüler.

Fast 50 Kartons wurden abgegeben, sorgfältig kontrolliert und etikettiert. Sogar Bürgerinnen aus Lübbenau beteiligten sich aufgrund der Pressemitteilung der Lausitzer Rundschau an der Aktion. Nun warten wir noch auf die spontan angekündigten Pakete der Oberschule Lübbenau, die ebenfalls kurzerhand Gefallen an unserem Projekt fand.

Am 21.12.2015 sollen die ersten Pakete übergeben werden. Da wir bereits mehr als genug für die Bewohner in Kittlitz haben, sind wir für Ideen über weitere Abgabeorte offen. Bitte melden Sie sich dazu in der Schule (siehe Kontakt).

Vielen Dank an die Junge GEW für die Unterstützung und besonders an Anna-Rosina Selmer, Lea Huchatz, Pauline Przygode und Celine Hädicke für die tolle Mitarbeit.

Wir freuen uns auf die Übergabe und bedanken uns besonders bei allen Schenkern.

FS

Bilder