Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

POL&IS - Politik und Internationale Sicherheit

Vom 21. September 2015 bis zum 25. September 2015 haben einige Schüler der 11. und 12. Klasse am POL&IS Projekt, welches von der Bundeswehr organisiert und ausgeführt wurde, in Begleitung von Herrn Fritzsch und Frau Kleinert teilgenommen. POL&IS ist eine Simulation über Politik und internationale Sicherheit. Die SchülerInnen haben jeden Tag von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr in verschiedene Regionen (Afrika, Arabien, Nordamerika, Europa, Russland, China und Japan) die politischen Probleme simuliert. Außerdem gab es auch noch die "Internationalen", das sind die Weltpresse, die Weltbank, die NGOs und den UN-Generalsekretär. Die SchülerInnen haben sich im Laufe der Woche gut in ihre Rollen eingelebt und diese auch sehr überzeugend gespielt, doch die eine Woche war viel zu kurz.
Aufgrund des guten Vorankommens haben die Schüler am Mittwoch ab 12.00 Uhr Freizeit gehabt und sind nach Berlin gefahren.
Am Donnertag Abend gab es ein gemütliches Beisammensein mit Grill und einer der Hauptmänner der Bundeswehr hat einen Vortrag über seine Auslandseinsätze in Afghanistan und Mali gehalten.
Die SchülerInnen haben gelernt, dass alles was in der Welt passiert auch sie etwas angeht und es ihnen nicht egal sein sollte.
Zusammenfassend kann man sagen, dass es den Schülern nach einiger Zeit der Eingewöhnung sehr viel Spaß gemacht hat.

V. Kühnel und I. Dittmann

Bilder