Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Weiterer Ablauf für den Seminarkurs

Dienstag, 01.10.2019

7./8. Std.: Nochmaliger Treff mit allen zur Einrichtung einer Maske für die Seminararbeit.

Dienstag, 22.10.2019

Konsultation zu den Themen:

1. Beobachtungen am Himmel --> mitbringen

2. Ausarbeitung zum Thema: Warum leuchten Nebel?

3. Mindmap zum Seminararbeitsthema (ausgedruckt!)

Blassek, Maximilian ab 13.45 Uhr, dann jeweils 20 min später

Kretschmer, Antonia

Magolz, Marie

Möller, Felix

Dienstag, 29.10.2019

Konsultation zu den Themen:

1. Beobachtungen am Himmel --> mitbringen

2. Ausarbeitung zum Thema: Warum leuchten Nebel?

3. Mindmap zum Seminararbeitsthema (ausgedruckt!)

Müller, Lilly ab 13.45 Uhr, dann jeweils 20 min später

Mpller, Pascal

Scheidler, Justin

Severin, Jannik

Dienstag, 05.11.2019

Konsultation zu den Themen:

1. Beobachtungen am Himmel --> mitbringen

2. Ausarbeitung zum Thema: Warum leuchten Nebel?

3. Mindmap zum Seminararbeitsthema (ausgedruckt!)

Springer, Maximilian ab 13.45 Uhr, dann jeweils 20 min später

Stoy, Josephin

Weßnick, Laura

Wetzel, Florika

Dienstag, 12.11.2019

Exkursion in die Unibibliothek Cottbus Sachsendorf

Abfahrt 13.41 Uhr und Ankunft 17.20 Uhr, Tickets besorge ich

Falls direkte Rückfahrt Cottbus Calau gewünscht, dann

1. Muttizettel (muss leider sein) und

2. Absprache mit Mitschülern, die das auch wollen, auch aus dem Böttcher-Kurs (wegen der Fahrkarte)

Dienstag, 19.11.2019

Konsultation zu den Themen:

1. Beobachtungen am Himmel --> mitbringen

2. Ausarbeitung zum Thema: Warum leuchten Nebel?

3. Mindmap zum Seminararbeitsthema (ausgedruckt!)

Winzer, Lisa-Marie ab 13.45 Uhr, dann jeweils 20 min später

Witte, Justin

Borchert, Lars

Nachholtermin

Sonderaufgaben

für Freitag, 27.09. => Vokabelliste beenden; Dialog bearbeiten

für Mittwoch, 02.10. => pdf- Dokument

Materialien

Fe2O3 + 3CO reagiert zu 2Fe + 3CO2

mFe =25,9g

VCO= 15,54 Liter

c) n=0,69 mol Nco= 0,69mol 6,022 * 10 hoch 23/mol= 4,18 10 23

d) m co2 0 30,52 g

Bei der reduktion von 37 g Eisen(III)-oxid mit Kohlenstoffmonooxid bildet sich Eisen und Kohlenstoffdioxid.

1. Wie viele Gramm Eisen entstehen?

2. Welches Volumen an Kohlenstoffmonooxid muss eingestzt werden?

3. Wie viele Kohlenstoffdioxidmoleküle bolden sich?

4. Welche Masse an Kohlenstoffmonooxid wird eingesetzt?

Aufgaben siehe Datei.

Mittwoch (25.09.19) PB Hefter mitbringen.

Materialien

Prüfung_10_Winkelfunktion_1

Materialien

Bei der Verbrennungvon 17qm Erdgas (CH4) bildet sich Kohlenstoffdioxid und Wasser.

a. Welche Masse an Wasser entsteht?

b. Wie viele Liter Sauerstoff werden benötigt?

c. Wie Viele Moleküle Erdgas werden verbraucht?

d. Welche Masse an Kohlenstoffdioxid bildet sich?

Die Konsultationen am 12.09. und 19.09.2019 bleiben aktuell! Siehe zurückliegende Aufgabenstellung

Nach der Konsultation ist vor dem Rhetorikvortrag ;-)

Folgende Aufgaben:

1. Halten des Vortrages zum selbst gewählten Thema unter besonderer Beachtung der Verwendung rhetorischer Mittel.

2. Weitgehend freies Sprechen (kleine Hilfen auf Karteikarten sind erlaubt)

3. Mindestens drei rhetorische Mittel sind zu benennen

4. Zuhörer achten auf das Erkennen rhetorischer Mittel

5. Beachten: Abgabe der kompletten Seminararbeit in gedruckter und digitaler Form (per Email) am 05.12.2019

Nun zur Reihenfolge der Vorträge:

26.09.2019

Connor Kolan

Vanessa Häusler

24.10.2019

Caspar Kipshoven

Julia Lang

07.11.2019

Willi Lehnigk

Charlotte Schulze

14.11.2019

Stan Vehma

Tobias Rinza

21.11.2019

Matti Neuber

Niklas Baumgart

28.11.2019

Clemens Arlt

Sophie Kutschick

05.12.2019

Pascal Seemann

+ Nachholtermin 1

12.12.2019

Nachholtermin 2

Methoden der Psychologie

Erarbeite die vier Methoden der Psychologie in Form einer grafischen Darstellung (z.B. Mind map oder Tabelle) im Überblick.

Lehrbuch Psychologie von Hobmair (blau)

S. 51- 65

/files/sch__leraufgaben.docx

Aufgaben im Anhang erledigen.

F. Gerstner

Aufgabe für den 14.08.2019

Analysieren Sie den Text (Anhang)

a) Nennen Sie Thema und Anlass des Textes.

b) Formulieren Sie die Position der Autorin in einem Satz.

c) Bestimmen Sie die Textsorte. Begründen Sie.

Materialien

Für die nächste Konsultation sind bitte folgende Aufgaben zu erledigen.

1. Beseitigung der besprochenen Mängel, die in der letzten Konsultation vorhanden waren.

2. Schreiben von mindestens 10 Textseiten

3. Auf das Gespräch über rhetorische Mittel vorbereiten

4. Thesenpapier weiterführen

5. Ein Thema für den Rhetorikvortrag ausdenken und benennen

Zusenden der Seiten bis zum Montag vor der Konsultation

Nun zur Reihenfolge der Konsultationen:

22.08.2019

Connor Kolan

Vanessa Häusler

Caspar Kipshoven

Julia Lang

29.08.2019

Willi Lehnigk

Charlotte Schulze

Stan Vehma

12.09.2019

Tobias Rinza

Matti Neuber

Niklas Baumgart

19.09.2019

Clemens Arlt

Sophie Kutschick

Pascal Seemann

Mittwoch, 07.08.2019

Überschrift:

Errichtung und Ausbau der Nationalsozialistischen Diktatur

Aufgaben (Kursbuch S.415-417)

1. Postkarte S. 415, Aufgabe darunter

2. Aufgaben S.417 (1-3)

alles schriftlich!