Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Stelle die vollständige Reaktionsgleichung auf und kennzeichne sie als Redoxreaktion.

Calcium + Sauerstoff

Barium + Schwefelsäure

Skizziere und beschrifte eine Destille. Beschreibe die Funktionsweise.

Wie funktionert Magnetscheiden? Die pdf lesen sowie B.S. 33

/files/scan0013.pdf

/files/scan0014.pdf

Anfertigen eines Protokolls wiederhowasserlöslichelen. S.13

Paarweise zwei scharze oder braune wasserlösliche Filzstifte unterschiedlicher Hersteller mitbringen.

PARTICIPLES
Do the following tasks:

1.) Participle clauses after verbs of perception
* GF 10.3 (p. 186)
* book p. 16 ex. 7 a+b in writing
* WB p. 5 ex. 9

2.) Participle clauses giving additional information
* GF 10.4 (p. 186)
* book p. 20 box: Looking at language, ex. 1+2 in writing
* WB p. 7 ex. 12

3.) Participle clauses instead of adverbial clauses
* GF 10.5 ; 10.6 ; 10.7 (pp. 187/188)
* book p. 21 ex 3+5 in writing
* WB p. 7 ex. 13 ; p. 8 ex. 15

LEARN THE RULES.

You can check your results in the next lesson.
And of course, if you have any questions, you can ask them.
Good luck!

Lektüreheft "Caesar - Weltherrscher" S. 38 ab Zeile 6 weiter übersetzen.

zusätzliche Hilfen:

Z. 7: reliquus: die übrigen

Z. 8 qui... existimabant: die der Meinung waren. dass man das Schicksal nicht herausfordern dürfe

Z. 13: quoscumque: Akk. zu quicumque: jeder, der

Z. 15: hortatur, ut... capiant : er mahnt(e), dass sie ... greifen

Z. 18: eiectus (eicio, eieci, eiectum): vertreiben, verjagen

Aufgaben für beide Kurse!

Lb. S. 322 - 324 - "Wesen und Charakter des Krieges" - Fertigen Sie zu den angegebenen Seiten ein Konspekt an.

Hallo,

wie versprochen nochmal das AB zur Urteilsbildung.

Gruß

Herr Matschke

Materialien

Sonderaufgabe 14.11.2019

Östliche und westliche Führungsmacht - UdSSR und USA

Erläutern Sie die innen- und außenpolitische Entwicklung beider Führungsmächte.

Kursbuch S.351-356

/files/zeitzonen_der_erde.docxDie Übung zu den Zeitzonen mit Hilfe der Karte erledigen. (Tabelle) (30.10.2019)

/files/satz_von_hess.docx

Beim Lösen von 20 g Natriumhydroxid in 100 ml Wasser verändert sich die temperatur von 21 auf 34 Grad Celsius.

Werten Sie das Experiment aus. (10894J/mol)

Lösungen Aufgabenblatt

1. Reaktionsenthalpie = -50kl

2. Wärmemenge = 1369 kJ

3. Reaktionsenthalpie = -128 kJ/mol exotherm

4. Reaktionsenthalpie = -70 kJ

5. Reaktionsenthalpie für einen qm =-39,78kJ

Aufgabe für den 28.10.2019

Weiterarbeiten an der Interpretation / Raum A 020

1) Transmettez vos textes de médiation sur ordinateur (en format word) et enregistrez-les sur une clé USB.

2) Lisez le texte "Le Marais - Le quartier préféré des Parisiens" à haute voix et enregistrez votre lecture (p.ex. sur votre portable). Suivez le lien ou le code QR: Là, vous pouvez écouter l'audio-texte (de minute 0:54 à 3:07) et vérifier votre prononciation.

https://www.ecoute.de/franzoesisch-hoeren/question-de-culture-generale

On se reverra le 6 novembre. Bon courage!

Materialien

Anbei nochmal die Zahlungsaufforderung:

HIER KLICKEN!

Weiterer Ablauf für den Seminarkurs

Dienstag, 01.10.2019

7./8. Std.: Nochmaliger Treff mit allen zur Einrichtung einer Maske für die Seminararbeit.

Dienstag, 22.10.2019

Konsultation zu den Themen:

1. Beobachtungen am Himmel --> mitbringen

2. Ausarbeitung zum Thema: Warum leuchten Nebel?

3. Mindmap zum Seminararbeitsthema (ausgedruckt!)

Blassek, Maximilian ab 13.45 Uhr, dann jeweils 20 min später

Kretschmer, Antonia

Magolz, Marie

Möller, Felix

Dienstag, 29.10.2019

Konsultation zu den Themen:

1. Beobachtungen am Himmel --> mitbringen

2. Ausarbeitung zum Thema: Warum leuchten Nebel?

3. Mindmap zum Seminararbeitsthema (ausgedruckt!)

Müller, Lilly ab 13.45 Uhr, dann jeweils 20 min später

Mpller, Pascal

Scheidler, Justin

Severin, Jannik

Dienstag, 05.11.2019

Konsultation zu den Themen:

1. Beobachtungen am Himmel --> mitbringen

2. Ausarbeitung zum Thema: Warum leuchten Nebel?

3. Mindmap zum Seminararbeitsthema (ausgedruckt!)

Springer, Maximilian ab 13.45 Uhr, dann jeweils 20 min später

Stoy, Josephin

Weßnick, Laura

Wetzel, Florika

Dienstag, 12.11.2019

Exkursion in die Unibibliothek Cottbus Sachsendorf

Abfahrt 13.41 Uhr und Ankunft 17.20 Uhr, Tickets besorge ich

Falls direkte Rückfahrt Cottbus Calau gewünscht, dann

1. Muttizettel (muss leider sein) und

2. Absprache mit Mitschülern, die das auch wollen, auch aus dem Böttcher-Kurs (wegen der Fahrkarte)

Dienstag, 19.11.2019

Konsultation zu den Themen:

1. Beobachtungen am Himmel --> mitbringen

2. Ausarbeitung zum Thema: Warum leuchten Nebel?

3. Mindmap zum Seminararbeitsthema (ausgedruckt!)

Winzer, Lisa-Marie ab 13.45 Uhr, dann jeweils 20 min später

Witte, Justin

Borchert, Lars

Nachholtermin

Aufgaben siehe Datei.

Mittwoch (25.09.19) PB Hefter mitbringen.

Materialien

Prüfung_10_Winkelfunktion_1

Materialien

Die Konsultationen am 12.09. und 19.09.2019 bleiben aktuell! Siehe zurückliegende Aufgabenstellung

Nach der Konsultation ist vor dem Rhetorikvortrag ;-)

Folgende Aufgaben:

1. Halten des Vortrages zum selbst gewählten Thema unter besonderer Beachtung der Verwendung rhetorischer Mittel.

2. Weitgehend freies Sprechen (kleine Hilfen auf Karteikarten sind erlaubt)

3. Mindestens drei rhetorische Mittel sind zu benennen

4. Zuhörer achten auf das Erkennen rhetorischer Mittel

5. Beachten: Abgabe der kompletten Seminararbeit in gedruckter und digitaler Form (per Email) am 05.12.2019

Nun zur Reihenfolge der Vorträge:

26.09.2019

Connor Kolan

Vanessa Häusler

24.10.2019

Caspar Kipshoven

Julia Lang

07.11.2019

Willi Lehnigk

Charlotte Schulze

14.11.2019

Stan Vehma

Tobias Rinza

21.11.2019

Matti Neuber

Niklas Baumgart

28.11.2019

Clemens Arlt

Sophie Kutschick

05.12.2019

Pascal Seemann

+ Nachholtermin 1

12.12.2019

Nachholtermin 2

Für die nächste Konsultation sind bitte folgende Aufgaben zu erledigen.

1. Beseitigung der besprochenen Mängel, die in der letzten Konsultation vorhanden waren.

2. Schreiben von mindestens 10 Textseiten

3. Auf das Gespräch über rhetorische Mittel vorbereiten

4. Thesenpapier weiterführen

5. Ein Thema für den Rhetorikvortrag ausdenken und benennen

Zusenden der Seiten bis zum Montag vor der Konsultation

Nun zur Reihenfolge der Konsultationen:

22.08.2019

Connor Kolan

Vanessa Häusler

Caspar Kipshoven

Julia Lang

29.08.2019

Willi Lehnigk

Charlotte Schulze

Stan Vehma

12.09.2019

Tobias Rinza

Matti Neuber

Niklas Baumgart

19.09.2019

Clemens Arlt

Sophie Kutschick

Pascal Seemann