Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Here is the solution of your crossword!

Materialien

Lieber Schülerinnen und Schüler, die Aufgabe findet ihr im Anhang.

Materialien

Sonderaufgaben für Deutsch, 22.05.2018, 1./2. Stunde bei Frau Kuhring.

Die Aufgaben können zu Hause erledigt werden.

Groß- und Kleinschreibung: LB S. 273/ 1a, 2a, b

LB S. 275/ 4

Ablauf der nächsten Wochen

Montag, 28.05.2018

Konsultation: Janine, Julius, Hannes zur Überarbeitung nach letzter Konsultation und Fertigstellung von 8 geschriebenen Seiten

Montag, 04.06.2018

Konsultation: Laura H., Marcus, Niko zur Überarbeitung nach letzter Konsultation und Fertigstellung von 8 geschriebenen Seiten

Montag, 11.06.2018

Konsultation: Florian, Joey, Jonas zur Überarbeitung nach letzter Konsultation und Fertigstellung von 8 geschriebenen Seiten

Montag, 18.05.2018

Konsultation: Simon, Laura W. zur Überarbeitung nach letzter Konsultation und Fertigstellung von 8 geschriebenen Seiten und Nachholtermin, falls jemand krank war

Sonderaufgaben Mittwoch, 16.5. und Donnerstag 17.5.

Ich bin ab Freitag, 18.5. wieder da. Ich bitte euch, an diesem Tag in der Pause nach der 4. Stunde kurz in den Französischraum 101 zu kommen, wo ich euch noch ein paar Materialien für die Klausurvorbereitung geben will. Macht euch keine Gedanken wegen der Klausur. Wir waren ja schon sehr weit in der Vorbereitung, bevor ich ausgefallen bin. In der Woche vor der Klausur haben wir normal Unterricht.

In der Doppelstunde am 17.5. bitte ich euch, die Definitionen für Vorurteile und Klischee zu wiederholen. Arbeit dazu die angefügten Texte und Materialien durch. Wählt euch bitte ein beliebiges Klischee, das Franzosen von den Deutschen haben, aus und setzt euch damit auseinander. Geht ihr mit dieser Aussage mit, ist sie zutreffend oder weist ihr sie zurück? Begründet eure Meinung.

Aufgabenstellung:

Vous reconnaissez-vous dans le portrait que les Français font des Allemands? Pourquoi ou pourquoi pas? Expliquez votre opinion.

par exemple:

Les Allemands sont très disciplinés: Un piéton ne traversera jamais quand le feu est rouge. En fait, nous sommes complémentaires: Ils nous apportent la rigueur, on leur transmet la fantaisie.“

Erkennt ihr euch wieder? Warum oder warum nicht? Begründet eure Meinung. (ca. 70 Wörter)

Geht alle Materialien noch einmal durch und sortiert die dort über Deutsche oder Franzosen gegebenen Meinungen in einer Tabelle nach Stärken und Schwächen, z.B.

Allemands, que pensez-vous des Français?

Les Français sont des gens émotionnels, pas aussi matérialistes que les Allemands. On peut parler des sentiments avec eux. Par contre, sur l‘ énergie nucléaire, c‘ est plus difficile. Ils pensent que c`est bon pour l‘ environnenement alors que c‘ est dangereux.“

qualités (Stärken)

défaults (Schwächen)

sont des gens émotionnels; on peut parler des sentiments avec eux

ne voient pas que l‘ énergie nucléaire est très dangereuse pour l‘ environnement

pas aussi matérialistes que les Allemands

Materialien

Hallo,

zur Optimierung Eurer Vorträge bitte die überarbeiteten Beurteilungskriterien beachten.

Materialien

Hallo,

hier ein kleiner Nachtrag zur Hausaufgabe. Ihr müsst in Abbildung 3 die X-Achse beschriften. Geht dabei in Zehnerschritten vor. Benutzt bitte -30°C als Minimum und +50°C als Maximum. Erst danach macht eine Auswertung Sinn.

LG

Aufgabe:

- Kurzvorträge bis zum 22.05. ausarbeiten

- Beurteilungskriterien beachten (Siehe Materialien)

Materialien

Klasse 9: Lb.S. 33: Textübersetzung beenden; S. 35/36, Aufg. 9,11,12Passiv

Klasse. 10: Passiv wiederholen; Vokabeln Lek. 13; S. 97, Aufg. 7

KLasse 11: Textübersetzung (Augustus) beenden und alle Konjunktivformen nach Form und Funktion bestimmen.; Lb.S. 127; Aufg. 5; S.1237 letztes grünes Kästchen

Allen ein erholsames langes Wochenende! :-)

Übung zur Orientierungsarbeit

Materialien

Donnerstag 3.5.18

Bitte die Definition über Klischees und Vorurteile übersetzen und einprägen sowie die Liste zu Klischees über Franzosen übersetzen.

Weiterarbeit an den Vorträgen zum Thema "Wie sehe ich den typischen Franzosen?"

Materialien

Bitte Prüfungsaufgabe 5 !!!!

Die anderen Aufgaben sind fakultativ zur Prüfungsvorbereitung gedacht.

Materialien

Aufgabe für den 26.04. 7./8. Stunde

Untersucht die anderen beiden Kontrastfiguren.

A) Marquis d'Epinasse (besonders Kap. 30/33)

B) Antoine Richie (Kap. 41-43)

Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede zu Grenouille lassen sich feststellen? (Textbelege!)

In welchem Verhältnis steht die Hauptfigur zu ihnen?

Dear students,

here are the solutions of your tasks for Wednesday.

Feel free to ask me if you have any concerns.

Kind regards, J. Krause

Materialien

Sonderaufgaben für Deutsch:

Klasse 10.3, Mittwoch, 25.04.18, 7./8. Stunde zum Dienstag 15.05.18 (ab 02.05., neuer Stundenplan)

Klasse 10.1, Donnerstag, 26.04.18, 7./8. Stunde zum Donnerstag, 03.05.18

Aufgabenstellung:

1. Beenden Sie die Aufgabenstellung (schriftlich) zum „Prolog im Himmel“.

2. Lesen Sie die Szene „Nacht“ und beantworten Sie folgende Aufgaben schriftlich:

a) Beschreiben Sie das Problem, das Faust hat. Belegen Sie am Text.

b) Notieren Sie Ihre räumliche Vorstellung vom Studierzimmer des Dr. Faust. Wie sieht das Zimmer aus, nutzen Sie dazu Textzitate von Faust.

Additum nur für Klasse 10.1/ Klasse 10.3 Pflicht

c) Lesen Sie den Text genau und schreiben Sie „Räume“ und „Orte“ der Szene auf , die Faust zur Veranschaulichung seiner Gefühlssituation nennt. Belegen Sie am Text.

Für Montag, 23.04.2018

Lehrbuch (Wirtschaftspolitik in der sozialen Marktwirtschaft) Seite 20-23 durcharbeiten.

Seite 21, Aufgabe 1 schriftlich

Seite 23 , Aufgabe 2 schriftlich

Für Montag, 16.04.2018

Lehrbuch (Wirtschaftspolitik in der sozialen Marktwirtschaft) Seite 15-17 durcharbeiten.

Seite 17, Aufgaben 1 bis 3 schriftlich

Sonderaufgaben 11. Klasse

Donnerstag 26.4.; 7./8. Stunde

Comment vous voyez le Français typique?

Bildliche Darstellung- daran Aussehen, Eigenschaften, Besonderheiten erklären

ev. mit Wortfeld

in einem 5-Minutenvortrag vorstellen und erklären

Sonderaufgaben 11. Klasse

A-Woche

Mittwoch 25.4., 5./6. Stunde

Text: L‘ Allemagne vue de France (siehe Farbkopie)

Fotos beschreiben

Mit welchem identifizieren Sie sich am meisten und warum?

Materialien

Sonderaufgaben 11. Klasse

B-Woche 18.4./ 5. und 6. Stunde

Text von Mehdi Bedioui lesen (Kopie habt ihr schon)

Comment les Français voient les Allemands?

Wiederholung Definition „cliché“, „préjugé“

Vocabulary work: SPORTS

=> Try to learn as many 'sports' words as possible.

Do the following tasks and exercises:
1) Book p. 58 N° 1
Workbook p. 39 N° 11
2) At school you get a worksheet with 'Sports words' exercises from me.
Please do ALL tasks on it.
3) Look at your book p. 58 N° 2 + SF 1 Structuring vocabulary p. 139
Choose a sport (e.g. football, tennis, ...) and try to order and stucture
relevant vocabulary on an A4 page.
I hope you have fun with these tasks.

Am 14.05 findet eine Konsuktation statt, wenn Bedarf besteht. Ich bin im Raum 106. Ich bin bis 14.30 Uhr da.

Am 28. 5. treffen wir uns alle nach der 6. Stunde. Unsere Absprachen werden etwa 30 Minuten dauern. Wir wollen um 13.30 Uhr anfangen.

K. Schubert