Paul-Fahlisch-Gymnasium
Lübbenau

Herzlich willkommen beim Erkunden eurer Sonderaufgaben ;-)

Wie abgesprochen bekommt ihr alle einen Zettel mit einem Dreieck und drei gegebenen Dingen (SSW oder WWS). Ihr berechnet dann die restlichen Seiten / Winkel und die Höhe hc. Danach messt ihr nach, ob die gegebenen und die berechnete Werte stimmen.

Wenn ihr dann fertig seid, dann zeichnet selber ein (nicht rechtwinkliges) Dreieck. Fangt bei Level 1 an und wenn ihr fertig seid, dann steigert das Level Schritt für Schritt. Hinweis: Wer sich bei Level 1 und 2 langweilt, kann gleich mit 3 beginnen und dann den anderen helfen.

Level 1: Messt zwei Seiten und einen gegenüberliegenden Winkel und berechnet die restlichen Seiten / Winkel.

Level 2: Messt zwei Winkel und eine (nicht eingeschlossene) Seite und berechnet den Rest.

Level 3: Messt c, hc und Alpha und berechnet den Rest.

Level 4: Messt zwei Seiten und den eingeschlossenen Winkel und berechnet den Rest (Tafelwerk!)

Level 5: Messt alle drei Seiten und berechnet danach die Winkel und hc.

Wenn ihr damit fertig seid, dann

LB S. 142 Nr. 1

LB S. 143 Nr. 2

LB. S. 145 Nr. 16

LB S. 146 Nr. 20 b

Bearbeite die folgende Datei (am besten erst ausdrucken, dann ausfüllen).

Erstellt passend zu unserem Troja-Schaubild ein Erklärvideo für Betracher, die noch kein Vorwissen zum Trojanischen Krieg haben. Erläutert Schritt für Schritt die Personenzusammenhänge und die Story. Arbeitet zu dritt (max. zu viert sofern es nicht aufgeht).

Seht euch als Unterstützung das Youtube-Video an. Dort wird euch erklärt, wie ihr am besten vorgeht. Ladet das fertige Video anschließend in unserem Kurs in der Schul-Cloud hoch.

Bitte bringt euch weißes Papier, Filzstifte, Schere etc. mit. Eine große weiße Unterlage zum Drehen des Videos könnt ihr bei Frau Müller bekommen.

Link zum Youtube-Video (oder den QR-Code benutzen):

https://www.youtube.com/watch?v=d-aXNmOIzPY

Materialien

P_Ma_10_wahrscheinlichkeit

Materialien

Konsultation zu den Themen:

1. Korrigieren der Beanstandungen (laut Foto)

2. Bis zur Seite 4 komplett geschrieben

3. mindestens zwei Zitate

4. Literaturverzeichnis ergänzt (Es gehören auch Bücher dazu!)

Weiterhin erwarte ich nachvollziehbare Quellenangaben

zwei Tage vor dem Konsultationstermin ist die Datei der Arbeit per E-Mail zu schicken an: dirk-schollmeier@gymlau.de

Dienstag, 11.02.2020

Individuelle Arbeit an der Seminararbeit

Dienstag, 18.02.2020

Individuelle Arbeit an der Seminararbeit

Dienstag, 25.02.2020

13:45 Uhr Stoy, Josephine

14:05 Uhr Müller, Lilly

14:25 Uhr Weßnick, Laura

Dienstag, 03.03.2020

13:45 Uhr Möller, Felix

14:05 Uhr Magolz, Marie

14:25 Uhr Lars Borchert

Dienstag, 10.03.2020

13:45 Uhr Müller, Pascal

14:05 Uhr Kretschmer, Antonia

14:25 Uhr Blassek, Maximilian

Dienstag, 17.03.2020

13:45 Uhr Severin, Jannik

14:05 Uhr Wetzel, Florika

14:25 Uhr Lisa-Marie Winzer

Dienstag, 24.03.2020

13:45 Uhr Scheidler, Justin

14:05 Uhr Witte, Justin

14:25 Uhr Springer, Maximilian

Dienstag, 31.03.2020

13:45 Uhr Unterricht in der Schule - Die ersten acht (laut Liste von Josephine bis Antonia), haben genau sieben Minuten (+/- 30 Sekunden) Zeit, um einen interessanten Vortrag zum eigenen Thema zu halten (incl. kurzer Präsentation). Dieser Vortrag wird bewertet - Kriterien werden noch veröffentlicht.

Dienstag, 21.04.2020

13:45 Uhr Unterricht in der Schule - Der Rest (laut Liste von Maximilian bis Maximilian), haben genau sieben Minuten (+/- 30 Sekunden) Zeit, um einen interessanten Vortrag zum eigenen Thema zu halten (incl. kurzer Präsentation). Dieser Vortrag wird bewertet - Kriterien werden noch veröffentlicht.

Bitte bis Dienstag lösen!!!!!!!!!!!!

Materialien

Aufgabe für Montag, 13.01.2019

Erarbeiten Sie einen Schreibplan (Schreibkonzept) zur Beantwortung der Aufgabe (vgl. Materialien) .

Thema: Ausländer in der BRD

Notiere die Phasen und Merkmale der bundesdeutschen Migrations- und Integrationspolitik.(1955-1990).

http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/dossier-migration-ALT/56377/migrationspolitik-in-der-brd

Aufgabe für Dienstag, 07.01.2020

Lb. S. 147 / 9 und 12

Link zum Schreiben eines Protokolls

https://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft//scs/pdf/leitfaeden/studierende/protokoll.pdf

Aufgabe für den 17.12.19

Arbeitsblatt beenden

Lehrbuch S. 65 / Aufgabe B2 und C

Die Aufgaben können zu Hause oder in der Schule ( A 021) erledigt werden!

Termine für die Verteidigung der Seminararbeiten

Der Vortrag hat eine Länge von 45 Minuten +/- 10%

Es hat zum Vortrag vorzuliegen: ein Handout für alle KursteilnehmerInnen und mich, ein Thesenpapier für alle KursteilnehmerInnen und mich, eine Präsentation (oder Vergleichbares), angemessenen Kleidung

Achtung!!! Ersatzmann/ frau ist der/ die NachfolgerIn.

Beim Halten des Vortrages sind mindestens fünf verschiedene rhetorische Mittel einzusetzen und im Nachhinein zu benennen.

09.01.2020

Treff des gesamten Kurses zwecks Rückgabe der korrigierten Arbeiten und Detailabsprachen zur Verteidigung

Nun zur Reihenfolge der Verteidigungen:

16.01.2020

Connor Kolan

23.01.2020

Caspar Kipshoven

30.01.2020

Pascal Seemann

13.02.2020

Matti Neuber

14.02.2020 (Physik)

Charlotte Schulze

17.02 2020 (1/2) Klasse 9.3

Stan Vehma

20.02.2020

Tobias Rinza

21.02.2020 (Physik)

Vanessa Häusler

27.02.2020

Sophie Kutschick

28.02.20 (Physik 5/6)

Clemens Arlt

05.03.2020

Niklas Baumgart

06.03. 2020 (Physik 5/6)

Julia Lang

12.03.2020

Willi Lehnigk

19.03.2020

Nachholtermin 1

26.03.2020

Nachholtermin 2

02.04.2020

gemeinsamer Treff --> Abschluss

PARTICIPLES
Do the following tasks:

1.) Participle clauses after verbs of perception
* GF 10.3 (p. 186)
* book p. 16 ex. 7 a+b in writing
* WB p. 5 ex. 9

2.) Participle clauses giving additional information
* GF 10.4 (p. 186)
* book p. 20 box: Looking at language, ex. 1+2 in writing
* WB p. 7 ex. 12

3.) Participle clauses instead of adverbial clauses
* GF 10.5 ; 10.6 ; 10.7 (pp. 187/188)
* book p. 21 ex 3+5 in writing
* WB p. 7 ex. 13 ; p. 8 ex. 15

LEARN THE RULES.

You can check your results in the next lesson.
And of course, if you have any questions, you can ask them.
Good luck!

Lektüreheft "Caesar - Weltherrscher" S. 38 ab Zeile 6 weiter übersetzen.

zusätzliche Hilfen:

Z. 7: reliquus: die übrigen

Z. 8 qui... existimabant: die der Meinung waren. dass man das Schicksal nicht herausfordern dürfe

Z. 13: quoscumque: Akk. zu quicumque: jeder, der

Z. 15: hortatur, ut... capiant : er mahnt(e), dass sie ... greifen

Z. 18: eiectus (eicio, eieci, eiectum): vertreiben, verjagen

Hallo,

wie versprochen nochmal das AB zur Urteilsbildung.

Gruß

Herr Matschke

Materialien

Aufgaben siehe Datei.

Mittwoch (25.09.19) PB Hefter mitbringen.

Materialien

Prüfung_10_Winkelfunktion_1

Materialien